Aktuelles

Schiffsfonds - Musterverfahren zur Aufklärungspflicht von Prospektverantwortlichen
Kanzlei TILP Rechtsanwaltsgesellschaft mbH erreicht Ausbau des kollektiven Rechtsschutzes für Verbraucher in Deutschland – Landgericht Hamburg leitet erstes Musterverfahren nach dem Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetz (KapMuG) zur Frage der Aufklärungspflichten von Prospektverantwortlichen nach erfolgtem Beitritt von Anlegern zu einem geschlossenen Schiffsfonds ein.
mehr

Neueste Beiträge

Dr-Bernd-Fleischer

Deutsches Markenamt lässt Wortmar...

Nach einem Antrag mehrerer Parteien hat das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) die Löschung der Wortmarke „Black Friday“ beschlossen. Es...

mehr
Bernfried-Rose

Keine Eigenbedarfskündigung bei N...

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 21.03.2018 festgestellt, dass die Kündigung einer Gesellschaft wegen Eigenbedarfs...

mehr
Dott-Francesco-Senatore

Schiedsrichter kein Angestellter ...

Das hessische Landesarbeitsgericht musste kürzlich über eine spannende Frage entscheiden: Ist der Vertrag zwischen einem Schiedsrichter und...

mehr
Dr-Bernd-Fleischer

Neues aus dem Internetrecht: BGH ...

Der BGH hat in seinem kürzlich veröffentlichen Urteil die Rechte von Betreibern von Internetsuchmaschinen gestärkt. Der Gerichtshof verneinte...

mehr
Dott-Francesco-Senatore

Juristinnenbund: Werbeverbot für ...

Wer als Arzt über einen Schwangerschaftsabbruch informiert, macht sich strafbar. So steht es in §219 a des Strafgesetzbuches. Dieser...

mehr