Sparda-Bank Baden-Würrtemberg

| 4 Beiträge

Die beiden für die Region bedeutsamen Spar- und Darlehnskassen Stuttgart und Karlsruhe fusionierten im Jahr 1999 zur Sparda-Bank Baden-Württemberg. Sie ist heute nach der Deutschen Apotheker- und Ärztebank die zweitgrößte genossenschaftlich aufgestellte Bank Deutschlands. Insbesondere auf dem Markt der Baufinanzierungen nimmt die Sparda-Bank Baden Württemberg im "Landle" eine bedeutsame Position ein. Mit 40 Fillialen und 6000 Bankautomaten in Baden-Württemberg bietet sie knapp 500.000 Mitgliedern ein breit gefächertes Angebot mit Dienstleistungen vor Ort und im Internet.