Steffen Liebl

Steffen-Liebl

Rechtsanwalt Steffen Liebl hat langjährige forensische Erfahrungen vor allem bei der Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen wegen fehlerhafter Anlageberatung für Mandanten, die Aktien, Aktienfonds, Medienfonds, Schiffsfonds, offene und/ oder geschlossene Immobilienfonds, Lebensversicherungsfonds, Inhaberschuldverschreibungen oder weitere Anlageprodukte erworben hatten. Er hat langjährige Erfahrung bei der Geltendmachung von deliktischen Schadensersatzansprüchen. Außerdem hat Steffen Liebl langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des Arbeitsrechts sowohl in der außergerichtlichen Vertretung, als auch in der gerichtlichen Auseinandersetzung. Er hat auch langjährige Erfahrung auf dem Gebiet des gewerblichen Mietrechts.)

Schwerpunkte

  • Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Vertragsrecht
  • Arbeitsrecht
Steffen-Liebl

GarantieHebelPlan 08 – Landgericht verurteilt Anlageberater

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte meldet, hat das Landgericht Frankfurt am Main hat mit Urteil vom 29.06.2018 einen Anlageberater verurteilt, der Anlegerin die komplette Anlagesumme zzgl. Agio zu ersetzen und die Anlegerin von sämtlichen Verpflichtungen aus oder im Zusammenhang mit der Beteiligung an ihrer Anlage an der GarantieHebelPlan 08 freizustellen.

mehr

Schnellkontakt

Mail, Telefon - Wie können wir Sie erreichen? Wir melden uns umgehend!