Mahnung & Inkasso

Nach der Rechnung folgt die Zahlungserinnerung, dann eine Mahnung, dann ein Brief vom Inasso und irgendwann auch mal ein Mahnbescheid. Nicht alle Forderungen sind berechtigt, aber in allen Fällen kommt es drauf an, dass Rechnungsempfänger richtig und vor allem innerhalb der gesetzlichen Pflichten auf die Forderungsschreiben reagieren.

Schufa-Drohung
In Mahnungen und Inkassoschreiben darf nicht pauschal vor einem drohenden Schufa-Eintrag gewarnt werden. Kunden müssen wissen, dass men einem Eintrag auch durch das Bestreiten der Forderung ausschließen kann.
mehr
1